bg oben

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Fachseite der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP). Wir möchten speziell Kinder- und Jugendpsychiater auf diesen Seiten über unsere Arbeit informieren sowie aktuelle AWMF-Leitlinien und Stellungnahmen zur Diagnostik und Therapie von psychiatrischen Störungen im Kindes- und Jugendalter vorstellen. Weiter finden Sie einen Veranstaltungskalender zu Fortbildungen und Kongressen sowie wichtige, bundesweite Adressen und Links aus dem Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Ihre DGKJP

Aktuelles

Montag, 08. Januar 2018 | Aktuelles

Stellungnahme der Gemeinsamen Suchtkommission von BAG KJPP, BKJPP und DGKJP

Anforderungen an die stationäre medizinische Rehabilitation für Jugendliche mit substanzbedingten Erkrankungen

Dienstag, 12. Dezember 2017 | Aktuelles

Gemeinsame Stellungnahme zum Arbeitsentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung

Die medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften DGKJP, DGPM und DGPPN machen sich für eine optimale Versorgung von Menschen mit psychischen und  psychosomatischen Erkrankungen stark. Aus diesem Grund beteiligten sich die Fachgesellschaften konstruktiv an der Diskussion zu den Reformplänen, welche die Verbesserung der Ausbildungsqualität und eine adäquate Bezahlung von Psychologischen Psychotherapeuten in Ausbildung zum Ziel hatten. Der nun vorgelegte Arbeitsentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) scheint diese Zielsetzung aus dem Blick verloren zu haben, denn er fördert die Abspaltung der Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen aus dem medizinischen System, anstatt die Vernetzung der jeweils eigenen Expertise beider Berufsgruppen voranzubringen. Die Fachgesellschaften lehnen den Entwurf ab, weil er die Patientensicherheit gefährdet und den besonderen Bedürfnissen von Menschen mit psychischen Erkrankungen nicht gerecht wird.

Mittwoch, 13. September 2017 | Aktuelles

Stellungnahme der Gemeinsamen Ethik-Kommission von BAG KJPP, BKJPP und DGKJP

Ethischen Implikationen der kindlichen Bindung bei sozialer und biologischer Elternschaft

Donnerstag, 31. August 2017 | Aktuelles

DGKJP-Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) hat an die im Bundestag vertretenen Parteien Wahlprüfsteine verschickt.

Mittwoch, 30. August 2017 | Aktuelles

Stellungnahme der DGKJP zum Arbeitsentwurf eines „Gesetzes zur Reform des Psychotherapeutengesetzes"

Die DGKJP fordert die adäquate Vermittlung altersspezifischer Behandlungskompetenzen in der Psychotherapie und sieht folgende Punkte in dem aktuellen Arbeitsentwurf des BMG als besonders kritisch:

Historical development

The official foundation of the German association for child and adolescent psychiatry took place on September 5, 1940, in Vienna as "German Society for Child Psychiatry and Therapeutic Education". Its first president was Paul Schröder, head of department of the psychiatry at the University of Leipzig. During the Second World War, under the Nazi regime, the German child psychiatry was also involved in the euthanasia program and thousands of mentally handicapped and psychiatrically ill children were murdered with its cooperation.

In 1950, the "German Association for Youth Psychiatry" was refounded as a medical association, but with intensive cooperation of other disciplines such as therapeutic education, law, clinical psychology, psychiatry and pediatrics.

(Remschmidt- van Engeland: Child Psychiatry in Europe. Historical development, current situation, future perspectives Steinkopff und Springer, 1999, p. 118)

Until the German reunification the Neuropsychiatry of Childhood in GDR belonged to the “German Society for Child and Adolescent Psychiatry”. With a resolution on a general meeting in 1994 this name changed into “German Society for Child and Adolescent Psychiatry, Psychosomatics and Psychotherapy”.

At the moment the German Association for Child and Adolescent Psychiatry, Psychosomatics and Psychotherapy commissioned a project for medical historical researches of the society under the Nazi regime. The research group started its work in July 2014.

Achtung! Kinderseele
Stiftung Achtung! Kinderseele

Die Stiftung „Achtung! Kinderseele“, die unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Ursula von der Leyen steht, ist eine bundesweite Stiftung, die sich für die psychische Gesundheit von Kindern einsetzt. Sie wurde von der DGKJP gegründet und wird von den beiden anderen kinder- und jugendpsychiatrischen Fachverbänden unterstützt. Mehr unter www.achtung-kinderseele.org

Weiterlesen...
Infos für Eltern
Neurologen und Psychiater im Netz - Ratgeber für Eltern

Wir möchten speziell Eltern bei besonderen Problemen mit ihrem Kind unterstützen. Hierfür hat die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychosomatik (DGKJP e.V.) zusammen mit sieben weiteren psychiatrisch-psychotherapeutischen bzw. neurologischen Fachorganisationen Internetangebot www.kinderpsychiater-im-netz.de ins Leben gerufen.

Weiterlesen...