bg oben

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Fachseite der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP). Wir möchten speziell Kinder- und Jugendpsychiater auf diesen Seiten über unsere Arbeit informieren sowie aktuelle AWMF-Leitlinien und Stellungnahmen zur Diagnostik und Therapie von psychiatrischen Störungen im Kindes- und Jugendalter vorstellen. Weiter finden Sie einen Veranstaltungskalender zu Fortbildungen und Kongressen sowie wichtige, bundesweite Adressen und Links aus dem Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Ihre DGKJP

Aktuelles

Dienstag, 21. Juni 2016 | Aktuelles

Ausschreibung: Andrea Ludolph Förderpreis

Erstmalige Ausschreibung des Andrea-Ludolph-Förderpreises für besondere wissenschaftliche Leistungen zu Tic-Störungen / Tourette-Syndrom 

Donnerstag, 16. Juni 2016 | Aktuelles

Stellungnahme der Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum Referententwurf des BMG (PsychVVG)

Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 19.05.2016 den Referentenentwurf „Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“ vorgelegt, und um Stellungnahme bis zum 14.06.2016 gebeten.

Mittwoch, 08. Juni 2016 | Aktuelles

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zur Gesundheitsversorgung der Flüchtlinge

Ausgangssituation:

Am 08.06.2016 findet  im Gesundheitsausschuss des Bundestages eine öffentliche Anhörung mit dem Titel „Versorgung von Asylsuchenden und Flüchtlingen verbessern“ statt. Die DGKJP begrüßt, dass diesem sehr wichtigen Thema Aufmerksamkeit geschenkt wird, und möchte darauf hinweisen, dass gerade in der Versorgung (psychisch kranker) Kinder und Jugendlicher deutliche Defizite bestehen.

Mittwoch, 11. Mai 2016 | Aktuelles

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie zum Referentenentwurf des BMAS für...

Ausgangssituation:

Das BMAS hat am 26.04.2016 den 369 Seiten starken Entwurf für ein Bundesteilhabegesetz vorgelegt. Ziel des Gesetzes ist unter anderem die Behindertenpolitik in Deutschland im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention weiterzuentwickeln, insbesondere die Eingliederungshilfe (bislang im SGB XII geregelt) in ein modernes Teilhaberecht zu überführen. Schwerpunkt des Gesetzentwurfs ist die Reform des SGB IX.

Dienstag, 03. Mai 2016 | Aktuelles

Teil 1 der S 3 Leitlinie zu Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- Jugend- und Erwachsenenalter fertiggestellt

Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie freut sich, dass unter ihrer Federführung die erste deutsche S3-Leitlinie Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter – Teil 1 Diagnostik fertiggestellt werden konnte.

Achtung! Kinderseele
Stiftung Achtung! Kinderseele

Die Stiftung „Achtung! Kinderseele“, die unter der Schirmherrschaft von Frau Dr. Ursula von der Leyen steht, ist eine bundesweite Stiftung, die sich für die psychische Gesundheit von Kindern einsetzt. Sie wurde von der DGKJP gegründet und wird von den beiden anderen kinder- und jugendpsychiatrischen Fachverbänden unterstützt. Mehr unter www.achtung-kinderseele.org

Weiterlesen...
Infos für Eltern
Neurologen und Psychiater im Netz - Ratgeber für Eltern

Wir möchten speziell Eltern bei besonderen Problemen mit ihrem Kind unterstützen. Hierfür hat die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychosomatik (DGKJP e.V.) zusammen mit sieben weiteren psychiatrisch-psychotherapeutischen bzw. neurologischen Fachorganisationen Internetangebot www.kinderpsychiater-im-netz.de ins Leben gerufen.

Weiterlesen...